Sicherheitsverschlüsse/-plomben für Lastkraftwagen
Blog

Sicherheitsverschlüsse/-plomben für Lastkraftwagen: alles, was Sie wissen müssen

Sicherheitsverschlüsse/-plomben für Lastkraftwagen

Eine der am weitesten verbreiteten Anwendungen von Sicherheitsplomben ist die Versiegelung von Lastkraftwagen und Anhängern, entweder beim Güterverkehr auf der Straße oder beim multimodalen Transport (bei denen die Straße mit anderen Transportmitteln wie Luft- oder Seetransport kombiniert wird). Die Sicherheitssiegel/-plomben für Lastkraftwagen müssen in jedem Fall die jeweiligen Vorschriften erfüllen, um den Gütertransport im nationalen und internationalen Bereich zu ermöglichen.

Welche Sicherheitsverschlüsse/-plomben für Lastkraftwagen müssen in jedem Fall verwendet werden? Sehen wir uns verschiedene Situationen an, die je nach Transport und Art des Fahrzeugs auftreten können.

1. Hochsicherheitsverschlüsse/-plomben für internationalen Straßengüterverkehr

Die Anhänger für den internationalen Gütertransport unterliegen strengen Zollvorschriften. Je nachdem, ob es sich um Straßengüterverkehr oder multimodalen Transport handelt, wird die eine oder andere Art von Siegel/Plomben verwendet:

1. Lastkraftwagen für Containertransporte

Wenn die Lastkraftwagen Teil eines multimodalen Transportsystems sind, ist ihre Ladung in Behältern oder Containern standardisiert, die einen schnellen und kompatiblen Wechsel zwischen den verschiedenen Transportarten gewährleisten. In diesen Fällen werden am häufigsten die Hochsicherheitsplomben verwendet: Plomben mit verstellbarem Seil oder Stabplomben vom Typ Flaschenplombe. Sie müssen die Richtlinie ISO/PAS 17712, und für die Vereinigten Staaten die Richtlinie C-TPAT erfüllen.

2. Lastkraftwagen auf internationalen Strecken mit TIR-Abkommen

Das TIR-Abkommen ist eine internationale Vereinbarung, die den Straßengüterverkehr regelt. Alle Anhänger, die der TIR-Regelung unterliegen, müssen alle Bedingungen im Zusammenhang mit der Versiegelung / Verplombung der Waren erfüllen. Beim geringsten Anzeichen für eine Manipulation dieser Zollplomben kann eine Durchsuchung verlangt und der Lastkraftwagen stillgelegt werden.

In diesem Sinne weisen wir auf zwei Modelle, die bei Precintia erhältlich sind und die Bedingungen des TIR-Abkommens erfüllen: Die Ringplombe Witty-Lok und die Plombe mit verstellbarem Drahtseil F-150.

Siegel/Plomben nach TIR-Abkommen: Witty LokSicherheits-Drahtseilplombe F-150

2. Sicherheitsverschlüsse/-plomben für Lastkraftwagen auf Inlandsstrecken

1. Lieferwagen und Sicherheitsaufkleber

Die kleineren Lieferwagen, die in der Regel für den Warentransport innerhalb der Stadt eingesetzt werden (und die berühmte „letzte Meile“ abdecken) verfügen üblicherweise nicht über Vorrichtungen zum Anbringen von Sicherheitsverschlüssen/-plomben. Wenn man die Ladung jedoch sichern möchte, ist die Anbringung von Sicherheitsaufklebern zwischen den Hecktüren eine gute Option. Die Sicherheitsaufkleber hinterlassen keine Rückstände und haben den Vorteil, dass sie den Lack des Lieferwagens nicht beschädigen.

Contacta con Precintia (precintos para camiones)

2. Verstellbarer Durchzug für Lastkraftwagen mit Rollhecktüren

Bestimmte LKW-Typen verfügen über Rolltüren am Heck.. Da diese Fahrzeuge größer als der vorher genannte Typ sind, verfügen sie über ein einfaches Sicherheitsschloss. In diesem Fall sind die am besten geeigneten Sicherheitsplomben die verstellbaren Durchzugplombenwie beispielsweise das Modell Ten-Lok 2 oder das Modell New-Lok.

3. Plomben mit fester Länge oder Ringplomben für Gelenkfahrzeuge mit Anhänger

Knickgelenkte Lkw sind landesweit am weitesten verbreitet im Güterverkehr. Das Ganze besteht aus einer Kabine, an der ein Anhänger befestigt ist. Diese Anhänger können viele verschiedene Arten von Sicherheitsmechanismen zur Versiegelung ihrer Türen aufweisen.

Deshalb können indikative Sicherheitsverschlüsse/-plomben vom Typ Durchzugplombe, mit fester Länge oder vom Typ Ringplombe verwendet werden. Die Durchzugplomben mit fester Länge oder vom Typ Ringplombe sind nicht auf Spannung rund um das Schloss und können deshalb frei bewegt werden, um abgelesen und geprüft zu werden (eine Manipulation wird direkter erkannt). Sie können auch bei Lastkraftwagen mit Anhängern mit Planenabdeckung verwendet werden.

4. Siegel/Plomben für Tanklastzüge

Plombe für Tanklastzüge: Ten Lok 3.8 Tanklastzüge werden häufig für den Transport von Gefahrengut eingesetzt. Deshalb ist Sicherheit von größter Bedeutung und deshalb müssen sie immer verplombt werden. Die gebräuchlichsten Sicherheitsverschlüsse/-plomben sind die Sicherheitsplomben mit verstellbarem Seil, die Versiegelungen vom Typ Ringplombe und die indikativen verstellbaren Durchzugplomben wie zum Beispiel das Modell Ten-Lok 3.8.

 

 

 

 

Imagen Catalogo Precintia

Entdecken Sie unsere Produkte

Catálogo de productos

Geeignet für alle Branchen, um unser Produktsortiment kennen zu lernen

Weiterlesen